3.08.2020

Das etwas andere Rutenfest 2020

Leibinger Rutenfest 2020

Nach der Hiobsbotschaft „Das Rutenfest ist abgesagt!“ musst ganz Ravensburg tapfer sein. Die Absage des Traditionsfestes tat uns allen weh, denn kaum etwas macht so viel kollektives Heimatglück spürbar. Dennoch hat der Schutz der Gemeinschaft oberste Priorität.

Dank der Lockerungen konnte das Rutenfest aber auch zu Hause im eigenen Garten oder auf dem Balkon mit Freunden und Familie verantwortungsbewusst zelebriert werden.

 

In diesem Jahr haben wir Sie dennoch dazu eingeladen, das Rutenfest mal ganz anders zu erleben, ganz nach dem Motto Entdecken Sie Ravensburg neu und nehmen Sie an unserer Schnitzeljagd teil.“
Rund um die Ravensburger Wahrzeichen wie z. B. dem Mehlsack, der Veitsburg, dem Marienplatz, dem Gespinstmarkt oder auch auf dem Bierbuckel hatten wir kleine Lostütchen versteckt. Darin befand sich jeweils ein Los und zwei Rutenfest-Buttons. Auch viele der regionalen Getränkehändler nahmen an der Aktion teil. Dort erhielt man beim Kauf von zwei Kisten Leibinger oder zwei 5-Liter-Fässchen jeweils ein Lostütchen.

Zu gewinnen gab es selbstverständlich etwas für die private Rutenfest-Party. Die insgesamt fünf glücklichen Gewinner durften sich über einen besonderen Überraschungsgast freuen – einen der Biermänner. Er brachte seinen berühmten Bierrucksack, jede Menge kühles Leibinger Bier und eines unserer Rutenfest-Daheim-Pakete mit.

Apropos Rutenfest-Daheim-Pakete:

Um das Rutenfest zu Hause stilecht zelebrieren zu können, haben wir ein Rutenfest-Daheim-Paket zusammengestellt. Dieses bestand aus einem Rutenfest-Liegestuhl, einem Ruten-Los, zwei Jubiläumskrügen, einer Kiste Hellem und zwei Heimatliebe-Autoaufkleber.
Wir wurden wortwörtlich überrannt und waren mehr als überwältigt über die Nachfrage. Innerhalb von weniger als einem Tag waren bereits alle 200 Pakete verkauft. Mit diesem Ansturm hatten selbst wir nicht gerechnet.
Der gesamte Erlös ging zu 100 % an die Aktion Rutenretter, um die großen finanziellen Herausforderungen der Rutenfestkommission zu bewältigen.

Am Ende können wir sagen, dass wir trotz der vielen Einschränkungen und des Ausfalls des Heimatfestes ein tolles Rutenfest-Wochenende hatten.

Wir freuen uns bereits heute, Sie im kommenden Jahr wieder persönlich auf unserem Ravensburger Rutenfest sehen zu können.